Extensionstherapie mit Tiefenwärme

(Hersteller: Physiomed | Art. Nr. 404130)
TRAComputer Extensionstherapie mit Liege und MiLi
ab 10.440,00
  • Umfangreiche Programmwahl mit Visualisierung der Zugkraft-Diagramme
  • Intermittierende und dynamisch pulsierende Zugfolge
  • Individuelle Einstellung von Zugkraft, Pulsation und Therapiedauer
  • Für die stationäre Behandlung oder zyklische automatische Längsdurchflutung.
  • Mit oder ohne Mikrowellen-Therapie erhältlich.
  • Lieferumfang: 1 TRAComputer inkl. Liege und Mikrowellen-Therapiegerät

TRAComputer Extensionstherapie mit Liege und MiLi

  • Umfangreiche Programmwahl mit Visualisierung der Zugkraft-Diagramme
  • Intermittierende und dynamisch pulsierende Zugfolge
  • Individuelle Einstellung von Zugkraft, Pulsation und Therapiedauer
  • Lumbal- und Zervikalextension
TRAComputer Extensionstherapie mit Liege und MiLi

Extensionstherapie in horizontaler Lage mit Tiefenwärme

Für die stationäre Behandlung oder zyklische automatische Längsdurchflutung: einfache individuelle Einstellung der abzufahrenden Behandlungszone. Neben 60 Programmen mit verschiedenen Zugkraftabfolgen können über das Bedienfeld der Tastatur auch individuell die Therapiezeit, das Patientengewicht und die Pulsationsfrequenz eingegeben werden. Drei individuell anwählbare Behandlungsfelder. Leistungsabgabe in zehn Stufen von 20-200 W. Zur Sicherheit hält der Patient während der Behandlung den Not-Aus-Schalter in der Hand. Optional: Extension der Hüfte.

Extensionstherapie mit dem TRAComputer

Mit dem TRAComputer erfolgt die Extension in horizontaler Lage, wodurch eine exakte Dosierung durch die Anwendung eines entlastenden, intermittierenden und pulsierenden Zuges möglich ist. Durch den sanften, einschleichenden Zugkraftanstieg wird eine psychogene Gegenreaktion am Patienten vermieden. Außerdem wird in den Entspannungsphasen ein Minimalzug aufrechterhalten und somit das Gelenk über die gesamte Behandlung dauerhaft entlastet.

TRA Computer
Tiefenwärmegerät Mili

Tiefenwärme mit Mikrowellen-Therapiegerät MiLi

Das Mikrowellen-Therapiegerät MiLi kann in Kombination mit dem TRAComputer oder autonom eingesetzt werden. Die elektromagnetischen Wellen werden im tieferliegenden, wasserhaltigen Gewebe direkt in Wärme umgesetzt (Konversion) und wirken elastizierend und stoffwechselfördernd auf die die Wirbelsäule umgebenden Strukturen bei gleichzeitiger Hyperämisierung und erhöhter Phagozytenfunktion.

Mit oder ohne Mikrowellen-Therapie erhältlich.

Lieferumfang:

1 TRAComputer inkl. Liege und Mikrowellen-Therapiegerät

Empfehlung